IBO Boxweltmeisterschaft in Berlin

Host Brodcaster für die IBO Boxweltmeisterschaft im Super Leichtgewicht 2019

 
Day of Thunder in der Verti Music Hall in Berlin, ein Boxevent der Superlative mit 11 Kämpfen im Herzen von Berlin. Highlight des Abends ganz klar der Kampf um den IBO Weltmeistertitel im Super Lichtgewicht zwischen Rico Müller (GER) und Jeremias Ponce (ARG).

BMK Media Production übernahm als Host Broadcaster die komplette TV Produktion der Veranstaltung. Das Worldfeed-Signal wurde über eine Satelliten-Verbindung an TV Stationen in Argentinien, USA und Türkei übertragen. Den deutsche Localfeed mit Kommentator Tobias Drews (ran.de/ Sport 1/ Pro7 Sat1) übertrugen wir ebenso per Satellitenverbindung an ranFIGHTING und andere TV Stationen im deutschsprachigen Raum. Als Backup stellten wir einen IP Feed per SRT und HLS zur Verfügung.

Die Produktion in Berlin erfolgte mit professioneller TV Kameratechnik, darunter zwei Schulterkameras direkt am Ring. Eine Funkkamera begleitete die Kämpfer beim Einlaufen und konnte flexibel auch innerhalb des Ring eingesetzt werden. Die Führungskamera positionieren wir auf dem Rang und war mit einem leistungsstarken Teleobjektiv ausgestattet.

In der Regie liefen alle “Fäden” zusammen. An zwei Bildmischern produzierten wir jeweils den Feed für die internationalen und deutschen Fernsehstationen und ergänzten das Livebild um vorproduzierte Grafiken sowie Rundenanzeige und Uhr.

Leistungen BMK Media Production

  • Host Broadcast Service (HBS)
  • Worldfeed/ Localfeed
  • Satelliten Uplink/ Weltweite Signal Distribution
  • IP Backup Feed per SRT / HLS
  • FullHD Kameratechnik mit Funkstrecke
  • Bildregie Worldfeed/ Bildregie Localfeed
  • Sportgrafiksystem
  • Audioproduktion
  • Kommentatorenplatz
  • Aufzeichnung